Beruflicher Werdegang

Seit 2000
selbständig als Ernährungstherapeutin mit eigener Praxis. Weitere Informationen finden Sie unter Praxis.

Seit 1994
freiberufliche Tätigkeit als Ernährungstherapeutin in der Internistischen Naturheilkundlichen Gemeinschaftpraxis in Bornheim. Weitere Informationen erhalten Sie unter Ernährungsberatung in Kooperation mit Arztpraxen.

Seit 1991
Fachautorin (Publikationen in Fachzeitschriften, Broschüren zur Verbraucheraufklärung, Fachbücher). Weitere Informationen finden Sie unter Publikationen.

Seit 1990
Fachdozentin (Weiterbildungsseminare, Vorträge, Workshops) für Ärzte, Ernährungsmediziner, Oecotrophologen, Diätassistenten und Verbraucher mit folgenden Themenschwerpunkten: Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten, eosinophile Ösophagitis, Neurodermitis, Allergieprävention, Kinderernährung. Weitere Informationen erhalten Sie unter Leistungen.

1989 - 2000
Diätberaterin und stellvertretende Küchenleiterin im Marien-Hospital Frauenthal (Erftstadt), von 2004 bis 2014 dort als freiberufliche Ernährungsberaterin.

1988
Ernährungsberaterin im Kur- und Lehrgangszentrum Rheinbach der Deutschen Gesellschaft zur Förderung der Rehabilitation e.V., hier auch Neurodermitis-Schulungen durchgeführt.

1982 - 1988
Studium der Oecotrophologie, Studienrichtung Ernährungswissenschaft, an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität Bonn. Diplomarbeit zur „oralen Nickelallergie“